.

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Logo
Begabten Musikförderung Zollernalb
Newsletter - August 2019
Liebe Mitglieder, Sponsoren, Spender und Freunde
von Spitzenklänge e.V.,
nach heißen Sommertagen möchten wir abermals über unser Tun und Wirken des Fördervereins sowie über die geförderten hochtalentierten Kinder informieren.
Viel Freude beim Lesen.

Vorstandschaft und Mitgliederversammlung
(v.l. unten) Günther Domian, Renate Musat, Monika Schumacher,
Helga Kuhrt, Siegfrid Braun (v.l. oben) Claus Kimmerle, Wolfgang Ehni
Vorstände 2019
Der Vorstand Siegfrid Braun eröffnete die Mitgliederversammlung am 15. Juli 2019
um 19 Uhr in den Ebinger Räumen der Sparkasse Zollernalb.
Simon Zhu begleitete die Versammlung mit 3 Werken von Bach: Solo Sonate 1. Satz - Adagio. Bach Solo Sonate Nr. 2. und Paganini Caprice Nr. 24.

Es gab Änderungen in der Vorstands-Besetzung: Wolfgang Ehni- Schatzmeister, übergab sein Amt an Monika Schumacher; Günther Domian wollte sein Amt Öffentlichkeitsarbeit und Webdesign zur Verfügung stellen. Da aber niemand gefunden werden konnte, wurde er als kommissarisches Vorstandsmitglied weiter verpflichtet, in der Hoffnung bald jemand finden zu können. Interessenten sollten sich bitte melden.
Holger Klein, Mitglied des Fördervereins, nahm die Entlastung des Geamtvorstands vor und bedankte sich im Namen der Eltern und der Kinder für die segensreiche Arbeit zur Förderung. Die Entlastung erfolgte per Akklamation.
In diesem Jahr wird es keine weiteren Konzerte geben. Unter anderem findet am 21.11.2020 in der Stadthalle Balingen ein großes Konzert mit der "Jungen Bläser-Philharmonie Zollernalb" statt mit dem Titel "Rhapsody in Blue".

Schauen Sie bitte die Homepage an. Dort finden Sie Informationen über die Ämter der Vorstandschaft und auch den Zeitungsbericht der Mitgliederversammlung.


Aktivitäten und Auftritte:

15.07.2018 Sommermatinee im kleinen Saal der Balinger Stadthalle

04.08.2018 Simon und seine Musikfreunde, Johannes-Kirche Hechingen

08.08.2018 Konzertabend, Stauffenberg-Schloss Albstadt Lautlingen

14.10-2018 Musikalische Umrahmung-Ökumenischer Gemeindenachmittag,
                  ev. Gemeindehaus Albstadt Tailfingen

08.12.2018 Musikalische Umrahmung, Lions Club

09.12.2018 Musikalische Umrahmung "Alt & Jung" 

11.05.2019 Marktmusik, Kapellkirche Ebingen

27.05.2019 Landespreisträger-Konzert, Stauffenberg-Schloss Albstadt Lautlingen

10.07.2019 Simon Zhu mit Izabella Melkonyan, Stauffenberg-Schloss   
                  Lautlingen  
  

Landeswettbewerb - Jugend musiziert / 3.-7. April 2019
Wir gratulieren ganz herzlich!
Vom 3. bis 7. April 2019 wurde in Schorndorf und Umgebung (Remshalden, Winterbach, Plüderhausen, Urbach, Welzheim und Rudersberg) der Landeswettbewerb „Jugend musiziert 2019“ zum 56. Mal ausgetragen. Als Rahmenprogramm für die Teilnehmer/innen und ihre Familien wurden geboten: ein historischer Stadtrundgang, die Besichtigung des Geburtshauses, das Museums von Gottlieb Daimler und Erzählungen mit Barbara Künkelin. Über 1600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Baden-Württemberg haben an insgesamt 16 Veranstaltungsorten ihr Können unter Beweis gestellt. Zur Bewertung der Jugendlichen waren rund 90 Juroren im Einsatz.

Spitzenklänge gaben am 11.5.2019 ihr Debut bei der
Marktmusik - Kapellkirche Ebingen

 


Bei kostenlosem Eintritt war die Kapellkirche sehr gut besucht. Die Gäste erfreuten sich an den Darbietungen der jungen, begabten Musiker. Lang anhaltender Beifall war ein Beweis für disziplinierte, äußerst beherrschte Arrangements.




Programm:
- Robert Schumann aus „Albumstücke für die Jugend“: Ein Choral, Fröhlicher Landmann von
der Arbeit zurückkehrend, Armes Waisenkind, Wilder Reiter
Annika und Caroline Neuscheler, Violinen
Phillip Neuscheler, Violoncello

- Pietro Locatelli (1695-1764): Rondeau
- Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): aus der „Zauberflöte“ der Vogelfänger
Emily Diebold und Emilia Rudnitzki, Violinen
- Carl Loewe (1796-1869) „Die Jungfrau am See“
Viktoria Häußler, Klarinette
Cordula Bieber, E-Piano

- Ernst Bloch (18801959): aus „Baal Shem“ Simchas Torah
- Witautas Barkauskas (*1931): Toccata für Violine Solo
Carla Klein, Violine
Cordula Bieber, E-Piano

Konzert im Stauffenberg Schloss am 10.7.2019

Ein verzücktes Publikum erlebte ein außerordentlich gutes Programm von zwei ausgezeichneten Musikern, die den Saal im Schloss Lautlingen immer wieder bis auf den letzten Platz füllen. Beide Protagonisten sind in Albstadt und Umgebung für exzellente musikalische Auftritte bekannt.


Unseren Sponsoren, den Mitgliedern sowie den Konzertbesuchern wünschen wir noch herrliche Urlaubstage und verbleiben bis zum nächsten Mal mit herzlichen Spitzengrüßen.
Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen. Anmeldung bitte hier

Sponsoren


Stadt Albstadt
Stadt Balingen

Wenn Sie diese E-Mail (an: DomianGuenther@gmx.de) nicht mehr empfangen möchten,
können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

"Begabten Musikförderung Zollernalb"
Spitzenklänge e.V. - Hörnaitenstr. 7 - 72458 Albstadt
Deutschland

mailto:info@spitzenklänge.de
http://spitzenklänge.de
Eingetragener Verein: VR: 72234 Registergericht Stuttgart

Impressum

Design: www.webpro-office.de